Zielvereinbarungsgespräche: Mit guten Fragen zu kreativen Lösungen

Die Kreativität aller Mitarbeiter nutzen: Zielvereinbarungsgespräche funktionieren heute anders

Artikel vom 29.10.2018, Handelsblatt

Nur Ziele vorgeben und Ergebnisse abfragen – die Zeiten sind vorbei. Wie Chefs ihre Mitarbeiter am besten herausfordern, eigene Ideen zu entwickeln und im Sinne des Unternehmens umzusetzen: 9 Fragen, die provozieren.

In Mitarbeitergesprächen reicht es heutzutage nicht mehr aus, sich als Vorgesetzter damit zu begnügen, als Kommandant und Kontrolleur Ziele vorzugeben und Ergebnisse abzufragen, sind vorbei. Angesichts der großen Komplexität, die Globalisierung und Digitalisierung verursachen, sind schnelle Wege und Antworten auch nicht leicht zu finden.

Deswegen wird immer öfter erwartet, dass sich Vorgesetzte wie Trainer verhalten. Um Mitarbeiter zu Bestleistungen angesichts neuer Herausforderungen und ungewohnter Aufgaben zu ermuntern, sollten Führungskräfte in Gesprächen nicht nur intensiv zuhören.

Mehr lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.