„Wirklich erfolgreiche Leader scheuen sich nicht, andere strahlen zu lassen“ (Niddal Salah-Eldin)

Als Digital-Innovations-Chefin bereichert Niddal Salah-Eldin die Chefredaktion der „Welt“. Ein Gespräch mit der Vordenkerin über Macht, Neid und Selbstfürsorge.

Artikel vom 16.11.2018, Handelsblatt

Mit ihr zog 2018 bei der Welt-Gruppe mehr digitale Kompetenz in die Chefetage ein: Niddal Salah-Eldin, 33, zuvor Chefin des Social-Media-Teams, baut seit Januar als „Director of Digital Innovation“ Brücken in andere Unternehmensbereiche: zum Beispiel „Produkt“, „Tech“ oder „Business“. Außerdem kümmert sie sich um die Weiterentwicklung von Paid Content, redaktionelle Daten und Tools, neue Plattformen, Partnerschaften und Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz (KI).

Studiert hat Salah-Eldin Publizistik, Politikwissenschaft und Journalismus in Mainz und Washington, D. C., bevor sie in der Kommunikationsberatung bei Ketchum Pleon ihrer Leidenschaft für Social Media nachging. Seit 2014 gehört sie zum Gründungsteam von Welt Social. 2015 wurde die gefragte Social-Media-Expertin und Speakerin vom „medium magazin“ in die Top 30 der unter 30-Jährigen im Journalismus gewählt, bevor sie Ende 2015 die Teamleitung Social Media bei Welt N24 übernahm. Ganz frisch wurde sie von Kress zu den Top 25 jungen Führungskräften in der Medienbranche („Die 25 Macher von morgen“) aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.