„Wir wissen es besser und tun es nicht“

Interview mit Dr. Maja Storch, Leiterin des Instituts für Selbstmanagement und Motivation in Zürich, über den Widerspruch von guten Absichten und risikoreichem Verhalten.

Artikel aus 1/2017; BG BAU aktuell „Im Fokus“

„Der Verstand kann etwas vernünftig finden und die feste Absicht haben, es beim nächsten Mal besser zu machen. Aber für die Handlungsumsetzung ist in vielen Fällen das Unbewusste relevanter. Und das beurteilt nach ganz anderen Kriterien: zum Beispiel, ob etwas bequem oder unbequem ist.“

Mehr lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.