Personalentwicklung: LERNEN VON DEN JUNGEN

Austausch über Hierarchiestufen hinweg: Reverse Mentoring stellt das übliche Coaching auf den Kopf.

Artikel vom 29.9.2018, Süddeutsche Zeitung

Das „Reverse Mentoring“ stellt herkömmliche Coaching-Programme auf den Kopf: Junge Mitarbeiter beraten dabei ihre älteren Kollegen. Genutzt wird es vor allem von internationalen Unternehmen, die neue Trends aufspüren und den Nachwuchs an sich binden wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.