Flexible Arbeitsstrukturen: Managen der Komplexität

Während die meisten Unternehmen beim Thema Flexible Arbeitsstrukturen noch an Arbeitszeitmodelle und Homeoffice denken, stellen andere ihre Arbeitsorganisation auf neue Füße.

Artikel vom 23.2.2017, Stuttgarter Zeitung

Dominik Jauch, der Inhaber und Geschäftsführer von Spinner Automation in Markgröningen, stellt sein Unternehmen seit 2012 vom Kopf auf die Füße. Hintergrund: Die Lösungen für die Wünsche seiner Kunden entstehen erst durch das Zusammenspiel etwa von Vertrieb, CAD-Konstruktion, Produktion und IT-Entwicklung. „Einer allein kann die Komplexität nicht mehr überblicken“, sagt der 38-jährige Ingenieur.

Mehr lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.