Diversity – Achtsamkeit für das Thema Vielfalt erhöhen (am Beispiel H&M)

Nach Rassismusskandal – H&M will Mitarbeiter für Vorurteile sensibilisieren 

Artikel vom 26.10.2018, Spiegel online

Eine missglückte Werbekampagne von H&M löste einen weltweiten Shitstorm aus. Der schwedische Konzern hat deshalb eine Diversity-Managerin ernannt. Sie sagt: „Diese Arbeit endet nie.“

Die Diversity-Managerin von H&M, Annie Wu, will die Achtsamkeit jedes einzelnen Mitarbeiters für das Thema Vielfalt erhöhen: „Ich glaube, es liegt in der menschlichen Natur, voreingenommen zu sein – wir alle sind durch unsere individuellen Lebenserfahrungen und unser Umfeld geprägt. Das ist erst einmal nichts Schlimmes. Man muss sich dessen allerdings bewusst sein.“

Mehr lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.