Ausblick in die Karriere-Zukunft: Wer eine neue berufliche Herausforderung angehen möchte, muss sich zunehmend flexibel zeigen.

Der unbewegliche ManagerViele Führungskräfte wollen zwar an die Spitze, zeigen sich privat aber zunehmend unflexibel. Das ist das Ergebnis einer exklusiven Befragung des Handelsblatts.

Artikel vom 6.1.2019, Handelsblatt

Düsseldorf. Globale Verantwortung, großer Gestaltungsspielraum, mehr Gehalt – die Stelle schien wie gemacht für Linus Winkler aus München. Fast vier Jahre lang hatte der 49-Jährige als Bereichsleiter in der Automobilbranche gearbeitet, der nächste Karriereschritt stand an. Da schien die Stelle als weltweiter Einkaufschef eines Mittelständlers in Heidelberg für den Manager nahezu perfekt. Aber eben nur nahezu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.