Workshop Fazit: „Dienstleistungsorientierung ist eine Frage der inneren Haltung!“

🎯💡🎈EMPOWERING YOU! 🎯💡🎈

Der gestrige Workshop zum Thema

„Dienstleistungsorientierung“

mit 9 Führungskräften hat wieder gezeigt, wie inspirierend, wichtig und effektiv es ist die eigene Rolle als Führungskraft genauso zu hinterfragen, zu verstehen, wie auch die Rolle der –internen und externen – Umfeld-Akteure.

Die Teilnehmer waren mit vollem Engagement, Interesse, Offenheit und Konzentration den Tag über aktiv, nahmen einen bunten Strauß an Impulsen, Inspiration, Drive, Selbstverständnis zur Rolle als Führungskraft, Methoden, Empowerment und die Erfahrung mit, wie werthaltig der Einbezug unterschiedlicher Perspektiven im Ergebnis ist.

Der nachhaltige Erfolg der im Workshop erarbeiteten Erkenntnisse wurde durch die Formulierung konkreter Maßnahmen für den jeweiligen Verantwortungsbereich gesichert – diese To Do‘s gilt es nun weiter zu verfolgen, zu implementieren, mit „Leben zu füllen“.

Alle waren sich am Ende des Workshops einig und bewusst:

„Mit einer dienstleistungsorientierten Haltung – über das ganze Unternehmen hinweg – können wir uns vom Wettbewerb differenzieren. In meiner Rolle als Führungskraft agiere ich als Vorbild und meine Werte, innere Haltung sowie mein Verhalten tragen nachhaltig zur Dienstleistungskultur in unserem Unternehmen bei.“

Mein Fazit:
#tollerworkshop #tolletruppe #tollesunternehmen #tolleunternehmensphilosophie #dranbleiben #serviceisteinehaltung #mitlebenfüllen #vielerfolg #wertschätzung

Heike Fetzer

Branche & Unternehmensgrösse::
Dienstleistung, ca. 200 MA in DE

Zielgruppe/Teilnehmer:
9 Führungskräfte, mittleres Management

Ziel:
Sensibilisierung „Dienstleistungsorientierung“

Wann & wo

21.01.2020, Stuttgart

Teilnehmerfeedback:
#inspirierend #kurzweilig #amüsant #blickwinkel #informativ #ideenreich #bewusstsein #offeneraustausch #dranbleiben #serviceisteinehaltung

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

„MUT IST BESCHEIDENHEIT“

Was bedeutet Mut zu Bescheidenheit im Management konkret im Handeln?

Artikel vom 16.01.2020, Harward Business Manager

Es zeigt einen tiefen Wandel im Selbstverständnis – den bewussten Verzicht, sich zum Maß aller Dinge zu machen.

Mehr lesen …

Digitales Leitbild für Evonik setzt Maßstäbe

Als erstes Unternehmen der chemischen Industrie in Deutschland hat sich Evonik mit dem Betriebsrat auf ein Digitales Leitbild verständigt.

Artikel vom 21.01.2020, www.chemie.de

Es setzt bei der Gestaltung digitaler Veränderungsprozesse auf eine frühe und breite Einbindung der Beschäftigten. Darüber hinaus enthält das Leitbild konkrete Grundsätze zur Qualifizierung, Führung und Gesundheit von Mitarbeitern angesichts des digitalen Wandels.

Mehr lesen …